Einladung zur Mitgliederversammlung

Die 51. ordentliche Mitgliederversammlung des SC Rist Wedel findet am Donnerstag, den 19. Mai 2016 (19:30 Uhr), in der Steinberghalle statt. Die Tagesordnung und das Protokoll der 50. Mitgliederversammlung zum Herunterladen:

NDM W19: Krönender Abschluss einer harten Saison

Bei den Norddeutschen Meisterschaften der weiblichen U19 erreichten die Mädels der Trainerinnen Gundula Laabs und Ida Hüners den zweiten Rang. Mit großem Kampfgeist glichen die Risterinnen ihre Personalsorgen aus und zeigten während des Wochenendes starke Leistungen.

zum Bericht...

1. Herren: Die Saison ist beendet

Die Rister verlieren am letzten Spieltag der Abstiegsrunde der 2. Basketball-Bundesliga ProB beim RSV Eintracht 1949 Teltow-Kleinmachnow-Stahnsdorf mit 60:66.

zum Spielbericht...

W11 gewinnt Hamburger Meisterschaft

Am vergangenen Wochenende fand die Hamburger Meisterschaft W11 statt. Das Team von Andrea Koschek hatte sich hierfür als ungeschlagener Tabellenerster qualifiziert. Nun wollten die jungen Basketballerinnen unbedingt ihrer Favoritenrolle gerecht werden.

Gegen die Gruppengegner NTSV und WSV am Sonnabend und im Halbfinale gegen BGW am Sonntag gab es ungefährdete Siege für die Risterinnen.

Im Finale gegen SCAL warteten dann neben einem starken Gegner noch andere Herausforderungen auf die Mannschaft: das erste Mal ein Spiel auf dem Großfeld, das erste Mal vor lautem Publikum und das erste Mal ein Finale!

All dies haben die Mädels hervorragend bewältigt. Sie gewannen das Finale mit 43:33 und ließen sich anschließend von den mitgereisten Familien und Freunden für den errungenen Hamburger Meistertitel feiern.

4. Damen: Saisonabschlusssieg

Die Mädels von Trainerin Catharina Meyer schlossen eine erfolgreiche Spielzeit in der Bezirksliga mit einem Sieg über den EMTV ab.

zum Spielbericht...

1. Herren: Hunderter im letzten Heimspiel

Die Rister brennen bei ihrem letzten Saisonauftritt in der Steinberghalle ein Feuerwerk ab und bezwingen die Hertener Löwen 101:51. Einmal müssen die 1. Herren noch ran: Am kommenden Sonnabend (30. April, 19:30 Uhr) beim RSV Eintracht 1949 Teltow-Kleinmachnow-Stahnsdorf.

zum Spielbericht...

"Talente mit Perspektive": Matilda Schmalisch schafft Sprung in Perspektivkader

Die drei Rister Leif Möller, Anna Suckstorff und Matilda Schmalisch nahmen am Endturnier des DBB-Wettbewerbs teil und maßen sich mit den besten Spielerinnen und Spielern ihres Jahrgangs in Deutschland. Matilda wurde von den Bundestrainern in den zwölfköpfigen Perspektivkader berufen.

mehr...

Zumba-Special-Event beim Rister Partner FITNESSFABRIK

Am 23. April 2016 findet in der Fitnessfabbrik Wedel (Rosengarten 31 - 33) ein Fitness-Dance-Special mit Top-Trainern zum Thema Zumba statt.

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, die von Lateinamerika inspirierte, leichtverständliche Zumba-Fitness kennen zu lernen. Wir wünschen viel Spaß!

Hamburger Meisterschaften der M 12 in Wedel

Am kommenden Wochenende (Sa., 23. 4/So., 24. 4) finden die Hamburger Meisterschaften der M 12 (Jahrgang 2004 und 2005) statt.

Die Vorrunde findet am Samstag in Wedel statt. Das Turnier beginnt um 12.00 Uhr. Die sechs teilnehmenden Teams sind der Bramfelder SV, Hamburg Warriors, Alstertal, BC Hamburg, Harburg Hittfeld sowie der SC Rist Wedel.

Die M 12 des SC Rist würde sich freuen, wenn viele Fans zu den Spielen gegen BCH (14 Uhr) und den Hamburg Warriors (16 Uhr) kommen.

Norddeutsche Meisterschaft: Weibliche U15 gewinnt Quali

Ganz souverän hat die U15 ihr Heimrecht genutzt und durch zwei Siege gegen Ahrensburger TSV und EBC Rostock das Qualifikationturnier zur Norddeutschen Meisterschaft gewonnen.
Die Risterinnen, die auf die WNBL-Spielerinnen Greta Dworzack und Kira Helms verzichten mussten, starteten am Samstag morgen etwas müde gegen die kampfstarken Ahrensburgerinnen und verpassten es immer wieder die jeweilige Führung entscheidend auszubauen, so dass trotz optischer Überlegenheit am Ende nur ein knapper 55:49-Sieg gegen den  stärksten Hamburger Widersacher heraussprang.
Das abschließende Spiel gegen die etwas unerfahrenen Rostockerinnen wurde mit 103:19 recht deutlich gewonnen, wobei die Gegnerinnen mit ihrer guten Spielanlage durchaus zu gefallen wussten, ihnen am Ende aber die Puste ausging, so dass doch noch ein dreistelliger Sieg der Risterinnen heraussprang.

Viel Spaß bei gut besuchtem Ostercamp

Es war ordentlich etwas los in der Steinberghalle: Beim Ostercamp trainierten unter der Leitung von Fabian Strauß zahlreiche Talente. Auch Isaac Gordon und Amir Carraway schauten vorbei. Und es geht weiter: Es sind bereits etliche Anmeldungen für das Sommercamp eingegangen, noch gibt es aber freie Plätze.

zum Bericht und zur Bildergalerie...

Norddeutsche Meisterschaft: Weibliche U19 gewinnt Quali

Mit einer dünnen Besetzung von jeweils nur acht Spielerinnen reiste die W19 am vergangenen Wochenende nach Rendsburg zur Quali. Zudem wurde Trainerin Gundula Laabs von Ida Hüners vertreten.

Am Samstag konnte Greifswald mühelos mit 144:28 geschlagen werden. Dank galt dabei besonders den beiden WNBLerinnen Linn Jürgensen und Anna Voss, die vor ihrem WNBL-Spiel noch mit nach Rendsburg reisten.

Sonntag warteten dann BG Ostholstein und Rendsburg. Gegen Ostholstein siegten die Risterinnen noch 65:47, doch im letzten Spiel schwanden die Kräfte, sodass man am Ende umso mehr über den 49:48-Erfolg gegen Rendsburg jubeln konnte. Dieser Sieg bedeutete zugleich das Heimrecht bei der Norddeutschen Meisterschaft am 30. April/1.Mai.

W15 Quali Norddeutsche Meisterschaft in Wedel

An diesem Samstag spielen die W15-Mädchen in der Steinberghalle das Qualifikationsturnier zur Norddeutschen Meisterschaft. Die drei Mannschaften EBC Rostock, Ahrensburger TSV und SC Rist wollen die zwei Teams ermitteln, die Anfang Mai zu den Norddeutschen Meisterschaften (wahrscheinlich in Berlin) fahren dürfen. Die Risterinnen können zwar wegen Urlaub und Verletzung nicht in Bestbesetzung antreten, sind aber trotzdem zuversichtlich, sich qualifizieren zu können. Gegen den Ahrensburger TSV hat das Team schon mehrfach gespielt, die letzten beiden Spiele waren sehr knapp, auch weil bei den Risterinnen viele Leistungsträgerinnen gefehlt hatten. Da dies auch diesmal so ist, wird es sicher ein sehr spannendes Spiel. Der EBC Rostock ist als Gegner unbekannt, jedoch haben bisher Mannschaften aus Mecklenburg-Vorpommern noch nicht die Spielstärke gehabt, bei überregionalen Meisterschaften mitzuhalten. "Eine Wundertüte", wie Trainer Christoph Schmalisch meint. Das Team freut sich auf die Unterstützung der Wedeler Fans.
Spielplan:
10:00 SC Rist - Ahrensburger TSV
13:00 Ahrensburger TSV - EBC Rostock
16:00 SC Rist - EBC Rostock

W15 des SC Rist wird Hamburger Meister

Völlig souverän gewann am letzten Wochenende die W15 des SC Rist (Jahrgang 2001/2002) die Hamburger Meisterschaft. Nach einem deutlichen 100:41 im Halbfinale gegen SCAL wurde im Finale die BG Harburg-Hittfeld mit 78:35(37:16) besiegt. Vom Start weg zeigten die Risterinnen, dass sie ihrer Favoritenrolle gerecht werden wollten. Durch schnelle Kombinationen und Fast-Break-Spiel gelang eine schnelle 11:0-Führung, die Trainer Christoph Schmalisch die Gelegenheit gab, schon früh seine Spielerinnen durchzuwechseln. So konnten alle Spielerinnen ihr Können, ihre Einsatzbereitschaft und ihre Fähigkeit zum Teamplay zeigen; nur einige Unkonzentriertheiten im Abschluss trübten das ansonsten ansehnliche Spiel. ?Alle haben für das Team gekämpft und auch bis zum Ende versucht konzentriert zu verteidigen. Das war mir sehr wichtig. Es war ein schönes Finale, auch weil die Hittfelderinnen und ihre Eltern als Fans bis zum Ende gekämpft und mitgespielt haben.?, freute sich Coach Schmalisch nach dem Spiel. Besondere Anerkennung verdient auch die Leistung der WNBL-Spielerinnen Kira Helms, Greta Dworzack und Emma Schmalisch, die zwischen dem Halbfinale und Finale noch mit ihrer WNBL-Mannschaft antreten musste und dort ein anstrengendes Spiel mit Verlängerung spielen mussten: Für sie war Finale schon das dritte Spiel an diesem Tag. Leider hatte sich Greta im WNBL-Spiel verletzt und konnte daher im Finale nur ganz kurz spielen. Für den SC Rist wurden Hamburger Meister: Nele Heinsohn (24), Greta Dworzack (14), Anna Suckstorff(24), Kira Helms (24), Emma Schmalisch(28), Matilda Schmalisch(32), Lotta Koschek(10), Marit Koschek, Luca Sass(8), Marlene Schuncke(7), Karlotta Schmalisch(7)

Louis Olinde und die DBB-Jungs triumphieren beim Albert-Schweitzer-Turnier

Louis Olinde hat mit der U18-Nationalmannschaft das Albert-Schweitzer-Turnier gewonnen. Im Endspiel gegen Serbien, das die DBB-Auswahl mit 70:65 gewann, erzielte der 18-Jährige in 25 Minuten Spielzeit zehn Punkte, acht Rebounds und zwei Ballgewinne. Olinde, der in dieser Saison für die Towers (ProA), die Piraten (NBBL) und den SC Rist (ProB) zum Einsatz kommt, stand im Laufe der Woche in allen sieben Spielen der deutschen Nationalmannschaft auf dem Parkett - seine Mittelwerte: 18 Minuten, 6,6 Punkte, 5,0 Rebounds, 1,3 Assists pro Partie.

Es war Deutschlands erster Turniersieg bei der 28. Auflage der Traditionsveranstaltung in Mannheim. Als bester Spieler des AST wurde Olindes Mannschaftskollege Kostja Mushidi ausgezeichnet, der im Finale mit 25 Zählern und elf Rebounds überragte. Auch der frühere Rist-Trainer und Wedeler Jugendkoordinator Sebastian Gleim war als Mitglied des DBB-Trainerstabes am Erfolg beteiligt.

Wir gratulieren Louis, Sebastian und der gesamten U18-Nationalmannschaft!

zur Endspielstatistik...

Stellenausschreibung Jugendtrainer

Der SC Rist Wedel sucht zur Saison 2016/17 erfahrene Trainer/in für diverse Jugendteams, sowohl im männlichen als auch weiblichen Bereich. Der Verein bietet einen gut strukturierten Jugendbereich, aus dem die Nachwuchstalente nach und nach in die Bundesliga- und Regionalligateams integriert werden.

Die/der BewerberIn sollte mind. eine CL-Lizenz besitzen. Interessierte senden ihre Kurzbewerbungsunterlagen bitte an: jugendkoordinator@scrist-wedel.de

Kurzdarstellung des Arbeitsgebers: Der SC Rist Wedel ist mit etwa 600 Mitgliedern der größte Basketballverein in der Metropolregion Hamburg und der achtgrößte Basketballverein in Deutschland. Mit seinem Zweitliga-Herrenteam, dem Regionalliga-Damenteam sowie mehreren Teams in allen Leistungsklassen der Jungen und Mädchen ist der Verein ein Aushängeschild des Hamburger Basketball Verbandes im Leistung- und Breitensportbereich. Darüber hinaus befindet man sich auch beim Thema Nachwuchsförderung unter den führenden Clubs Deutschlands. Über 350 Kinder und Jugendliche zwischen 5 und 18 Jahren in über 25 Teams werden von qualifizierten Trainern betreut.

Noch 10 Plätze frei im Oster-Camp - Stadtsparkasse Wedel als neuer Camp-Partner

Vom 5. bis 8. April 2016 heißt es wieder CHAMPIONSHIP BASKETBALL CAMP in der Wedeler Steinberghalle. Es sind noch etwa 10 Plätze zu vergeben. Wer also auch in den Ferien nicht vom Basketball lassen möchte, sollte sich schnell anmelden.

Und auch die weiteren Termine für das Sommercamp (26. - 29.7.16), das Herbstcamp (25. - 28.10.16) und das Weihnachtscamp (27. - 30.12.16) sind bereits teilweise gut gebucht. Unterstützt werden die Camps erstmals von der Stadtsparkasse Wedel. KNAX- und S-Club-Mitglieder der Stadtsparkasse Wedel erhalten bei den Camps 5% Rabatt auf die Teilnahmegebühr. Die Mitgliedschaft ist kostenlos. Alle Infos zu den Camps findet man hier.

 

Playdown-Tickets jetzt auch über Online-Ticketshop und Vorverkaufsstellen erhältlich

Wer sich bereits im Vorhinein Tickets oder gar spezielle Sitzplätze für die Playdown-Runde sichern will, kann diese im ADTicket Ticketshop oder in den bekannten Vorverkaufstellen erwerben. Neuerdings sind auch Tickets im Vorverkauf beim Buchhaus Steyer (Bahnhofstr. 46) erhältlich. Gegen einen kleinen Aufpreis sind Platzreservierungen im Mittelblock der Tribüne möglich. Die Preise der regulären Saison gelten auch in den Playdown-Spielen.

Für die anstehenden drei Playdown-Heimspiele müssen alle Zuschauer Tickets erwerben. Dauerkarten und Platzreservierungen verlieren ihre Gültigkeit. Der Verein hält Dauerkartenbesitzern mit Platzreservierung als speziellen Service ihren gewohnten Sitzplatz bis zum ersten Spiel am 20.3.16 frei. Interessierte Dauerkarten-Fans informieren bitte den Verein unter marketing@scrist-wedel.de bis zu diesem Datum, ob man den Sitzplatz für die drei Spiel reservieren möchte. Gezahlt wird für alle drei Spiele im Paket mit Hinweis auf die Vorreservierung am 20.3.16 an der Abendkasse.


1. Herren: Termine in der Abstiegsrunde

Die Rister beginnen die Abstiegsrunde in der 2. Basketball-Bundesliga ProB am Sonntag, den 20. März, mit einem Heimspiel gegen den RSV Eintracht 1949 Teltow-Kleinmachnow-Stahnsdorf. Auftakt der Partie in der Steinberghalle ist um 17:00 Uhr.

Und dies sind die weiteren Termine der Abstiegsrunde:

24. März (20:00 Uhr): Hertener Löwen - SC Rist
09. April (19:00 Uhr): SC Rist - EN Baskets Schwelm
16. April (19:30 Uhr): EN Baskets Schwelm - SC Rist
24. April (17:00 Uhr): SC Rist - Hertener Löwen
30. April (19:30 Uhr): RSV Eintracht - SC Rist

SC Rist Wedel verliert seinen Geschäftsführer

Thorsten Fechner, Geschäftsführer des SC Rist Wedel, steht dem Verein in der nächsten Saison in dieser Funktion nicht mehr zur Verfügung. "Thorsten hat uns mitgeteilt, dass er aus privaten Gründen zukünftig nicht mehr in bisherigem Umfang für den Verein tätig sein kann," so der 1. Vorsitzende Gernot Guzielski. "Wir respektieren seine Entscheidung, bedauern sie zugleich sehr, da er mit seiner Arbeit ganz wesentlich zur Professionalisierung und zum Erfolg des Vereins in den letzten Jahren beigetragen hat."

mehr...

JBBL: Neue Piraten für U16-Bundesliga gesucht

Norddeutsche Meisterschaften Ü35: Titel und Vize-Titel für den SC Rist

Erfolgreiches Wochenende für die Wedeler Ü35-Teams. Die Risterinnen gewannen in Kiel ihre drei Partien gegen Kieler TB (66:20), SF Oesede (66:30) und TuS Neukölln (58:41) und wurden souverän Norddeutscher Meister.

Die Rister waren in Einfeld gefordert: In der Vorrunde gab es Siege über BC VSK Osterholz-Scharmbeck (45:26), SSV Lok Bernau (44:26) sowie SC Rasta Vechta (56:36). Durch ein 59:42 über den Friedenauer TSC im Halbfinale zogen die Rister ins Endspiel ein, dort wartete - wie eigentlich immer - der DBV Charlottenburg. Gegen den Dauerrivalen musste man sich 41:52 geschlagen geben. Beide Wedeler Mannschaft sind damit für die Endrunde der Deutschen Meisterschaft qualifiziert.

Grundschul-Fanwettbewerb: Kunterbunte Moorwegschüler mit fast 300 Treffern

In der zweiten Runde des Grundschul-Fanwettbewerbs waren die Kinder und Lehrer der Moorwegschule zu Gast in der Steinberghalle. Beim Heimspiel gegen Itzehoe feuerten die Schüler lautstark an, viele hatten sich in die Rist-Farben gelb und grün gehüllt, ihre Unterstützung mittels Schminke auch ins Gesicht geschrieben und so einige Fanutensilien gebastelt.

Auch vor der Partie machte die Moorwegschule einen tollen, und vor allem treffsicheren Eindruck: 298 Male rauschte der Ball beim Wurfwettbewerb durch die Maschen. Macht nach Adam Riese 298 Euro für Sportgeräte, die SER Solutions als Spende ausschüttet. (Foto: Michael Stemmer)

Wieder nur Gewinner beim zweiten Turnier der Rotary-Grundschulliga

Einsatz, gemeinsames Sporttreiben und viel Spaß: Das war der zweite Spieltag der Rotary-Grundschulliga in der Steinberghalle.

zu Bericht und Fotos...

Erfolgreiches Wochenende bei "Talente mit Perspektive"

Beim diesjährigen Wettbewerb der Landesauswahlmannschaften "Talente mit Perspektive" sind mit Anna Suckstorff und Matilda Schmalisch zwei Risterinnen und mit Leif Möller ein Rister von den anwesenden Bundestrainern für die weitere Auswahl zur Nationalmannschaft gesichtet worden. Sie werden nun im April mit insgesamt 48 weiteren Spielerinnen und Spielern ihres Jahrgangs zum Finale nach Heidelberg fahren und sich dort nochmals den Bundestrainern präsentieren können. Diese wählen dann zwölf Spieler aus, die den ersten DBB-Kader dieses Jahrgangs bilden.

Ein toller Erfolg für die 12-13 Jahre alten Rister, die für ihren Einsatz und Fleiß belohnt wurden und mit ihrer Hamburger Landesauswahlmannschaft jeweils sehr gute vierte Plätze belegten. Zudem wurde mit Karlotta Schmalisch eine Spielerin auf die Ersatzliste gesetzt, die noch der jüngere Jahrgang ist.

Der SC Rist gratuliert allen Vieren und drückt die Daumen für das Finale im April!

Zum Bericht des DBB vom Jungenturnier in Bremerhaven: www.talente-mit-perspektive.de/701.html

Zum Bericht des DBB vom Mädchenturnier in Braunschweig: www.talente-mit-perspektive.de/702.html

Badebucht Wedel neuer Partner der Jugendinitiative "Basketball macht mobil"

Mit der Kombibad Wedel GmbH, dem Betreiber der Badebucht Wedel, unterstützt ein weiteres Unternehmen die Nachwuchsarbeit beim SC Rist.

mehr...

Erfolgreicher Jahresabschluss mit Rister Weihnachtscamp

Vom 28.12.15 bis 31.12.15 fand das letzte der Rister Championship- Basketball-Camps in der Wedeler Steinberghalle statt. Kids mit und ohne Basketball-Erfahrung im Alter von 6 bis 14 Jahren waren mit dabei und tobten begeistert mit den Coaches vier Tage durch die Halle. Neben Fabian Strauß und Alex Pimentel als Coaches statteten auch Issac Gordon, Amir Carraway, Aurimas Adomaitis und Louis Olinde dem Camp Besuche ab. Am Finaltag war dann auch ProB-Headcoach Michael Claxton vor Ort und zeigte sich begeistert von Fertigkeiten und Einsatzwillen der Kinder.

zum Bericht

__________________________________________________________________________________________________

Sonder-Aktionsflyer SC Rist Kollektion 2015/16

Unser Ausstatter FORTHREE 43 Basketball bietet in einer Sonderaktion Klassiker und neue Produkte, wie z.B. eine schicke College-Jacke, zu Sonderpreisen an. Wer jetzt über das Bestellformular des Aktionsflyers ordert, kann richtig sparen! Neu dabei in der Kollektion sind auch T-Shirts und Longsleeves im modischen Stahlgrau mit hellgrauem Aufdruck. Nicht abgebildet im Flyer ist die Variante mit großem runden Rist-Logo auf der Brust. Diese ist aber auch erhältlich, sofern man bei der Bestellung das Aufdruckmotiv gesondert angibt. Wir wünschen viel Spaß im RISTERS-Look.

 

Zukunft des Vereinssports in Wedel

Offener Brief von Gernot Guzielski, dem 1. Vorsitzenden des SC Rist Wedel, zum Thema "Zukunft des Vereinssports in Wedel - Verkauf des städtischen Grundstücks Steinberg 8". Brief herunterladen:

Katja Kless auch diese Saison für die 1. Herren als Physiotherapeutin tätig

Sie kann dabei auf mehr als 20 Jahre Berufserfahrung in Praxis und Krankenhaus zurück greifen. Unter dem Motto: Gesundheit ist die Harmonie aller Teile des Körpers ist Katja Kless in Wedel zudem mit einer eigenen Praxis für Heil- und Chiropraktik selbständig.

mehr Infos

ProB-Kampfgericht sucht Verstärkung

Der SC Rist Wedel sucht Unterstützung für die Arbeit am Kampfgericht bei den ProB-Spielen.

Du willst die Heimspiele aus einer ganz besonderen Perspektive erleben?
Hast Du Lust, mal ganz nah dran am Spielfeld, den Spielern und Trainern zu sein?
Du bist mindestens 16 Jahre alt, regelfest und hast bereits Erfahrung beim Zeitnehmen, Anschreiben und/oder an der 24-Sekunden-Uhr?
Du möchtest Verantwortung und eine wichtige Rolle übernehmen?
Dann könntest Du vielleicht die oder der Richtige zur Verstärkung unseres Kampfgerichtteams sein!

Alle weiteren Informationen erhälst du über Sophia: sophia-emamifard@web.de
Der SC Rist Wedel freut sich über Deine Bewerbung!

Freundschaftsspiel-Wochenende in Wolfenbüttel ein voller Erfolg

14 Mädchen der weiblichen U9 des SC Rist Wedel reisten am vergangenen heißen Juli-Wochenende zu Freundschaftsspielen nach Wolfenbüttel.

Neben den beiden Partien war der Spaß groß geschrieben. So standen auch Grillen, Schwimmbad und eine Stadt-Rallye mit auf dem Programm.

In den beiden Partien, die am Samstag ausgetragen wurden, präsentierten sich die Risterinnen trotz der Hitze voll motiviert und konnten beide Spiele gegen Braunschweig (35:28) und Wolfenbüttel (38:12) für sich entscheiden.

"Alle Spielerinnen haben munter rotiert, der Spaß stand im Vordergrund, aber dennoch konnte man sehen, dass die Spiele gegen Jungenmannschaften uns schon etwas abgehärtet haben", so Trainerin Gundula Laabs. "Neben den Spielen stand aber das Freizeitprogramm mit den Wolfenbüttelern im Vordergrund. Wolfenbüttel war ein hervorragender Gastgeber und das ganze Wochenende für die Mädchen ein tolles Erlebnis."

Nur für Rist Wedel Fans...

Jetzt im Holmes Place Bahrenfeld trainieren und die ersten 6 Monate nur 50% des Beitrags zahlen! Angebot gilt nur bis Samstag, den 31.1.15. Einfach im Holmes Place anrufen, "Rist Wedel Fan" angeben und los geht's mit dem Fitnesstraining. Telefon: 040-85344000.

JUGENDINITIATIVE: Hier könnte Ihr (Unternehmens-) Name stehen!

Die Rister-Jugendinitiative "BASKETBALL MACHT MOBIL" sucht weitere Paten, die eines der 24 Jugendteams direkt unterstützen. Auf einem 24qm großen Banner in der Steinberghalle kann man die ersten Namen von Paten bewundern. Noch sind 17 Flächen frei, auf denen auch Ihr Name oder Logo stehen könnte. Übrigens: Wer mehrere Teams unterstützen will, erhält natürlich auch eine größere Fläche auf dem Banner. Erste Maßnahmen für die Teams sind bereits in der Umsetzung und werden in Kürze öffentlichkeitswirksam kommuniziert. 

mehr Infos zur Jugendinitiative

Machen Sie mit und unterstützten Sie die tolle Jugendarbeit des SC Rist!

SC Rist jetzt als Smartphone App

Holt Euch jetzt die SC Rist-App auf Euer Smartphone! Seid dabei, wenn wir demnächst einige Aktionen über die App starten.. QR Code mit dem Smartphone einscannen und installieren oder im App-Store, Play-Store etc nach SC Rist suchen.

Schick in Gelb und Grün: Die Fanartikel des SC Rist

Zusätzlich zu der Textilkollektion von FOR THREE 43 bieten wir weitere Fanartikel an. Der Verkauf erfolgt bei den Heimspielen der 1. Herren an der Kasse oder Cafeteria. Oder einfach das Bestellformular (Downloadlink: siehe unten) ausfüllen und an fanartikel@scrist-wedel.de senden.

Noch nie da gewesen und bereits bald ein Hingucker in der Steinberghalle wird der Fanschal - zum Hochhalten, Herumwirbeln, Um-den-Arm-binden, Anfeuern!

Im neuen Look präsentiert sich das Duschtuch. Ganz im Risters-Grün mit dezent eingewebtem Logo ist dieses Handtuch ein Muss für jede Spielerin und jeden Spieler. Flauschig abtrocknen nach dem Spiel im Risters-Look - was kann es Schöneres geben! Mit einer Größe von 70 x 150 cm macht dieses Tuch auch im Schwimmbad oder am Elbstrand eine gute Figur.

Auch das Schlüsselband wurde rundum erneuert. Im Risters-Grün mit gelbem Aufdruck steht es optisch in einer Linie mit Fanschal und Duschtuch. Dank Metallkarabiner und Zwischenstück kommt es mit nahezu jedem Anhängsel klar. Durch den Panikverschluss im Nacken besteht keine Strangulierungsgefahr. Damit ist das Band auch für Kinder geeignet.Last but not least gibt es auch wieder die bewährten runden Rist-Aufkleber.

RIST PARTNER AKTUELL: Renault-Knaller-Angebot zu den Play-Offs

Günstiger geht nicht: Der Renault Twingo mit Panoramafaltdach für nur 69 Euro im Monat. Ohne Anzahlung. Sofort verfügbar. Angebot nur noch bis zum 31. März 2014. Mehr Infos bei Klick auf das nebenstehende Bild oder unter www.renault-hamburg.de.

43 AKTUELL: "W like Wedel" Wintermütze und Sonderangebot Warm-up Shirt

Es bleibt kalt in Norddeutschland! Deshalb kommen zwei neue Angebote vom Rister Ausstatter FORTHREE 43 Basketball gerade recht. Die bei Merry Ristmas vorgestellte Wintermütze mit dem beliebten "W"-Motiv ist jetzt auch regulär unter www.forthree.com/basketball/w-like-wedel-wintermuetze/ im 43-Shop für 9,99 Euro erhältlich.

Damit sich niemand beim Einspielen verkühlt packt 43 noch ein sensationelles Angebot für die Original Rister Warm-Up-Shirts oben drauf: Für 20 Euro bekommt Ihr das gelbe Shirt inklusive von maximal vier Aufdrucken. Dieser Preis ist nicht nur für Einzelbestellungen interessant, selbst der ohnehin schon vergünstigte Teamtarif wird unterboten. Einfach Bestellformular downloaden und 43 zukommen lassen. Aktion läuft solange der Vorrat reicht. Also nicht zu lange zögern!

Forever SC Rist - Das Video zu Merry Ristmas 2013

Durch Online-Einkäufe den SC Rist finanziell unterstützen - ohne eigene Kosten!

Sie kaufen ab und zu oder sogar regelmäßig im Internet ein? Bei Amazon, Zalando, Conrad & Co? Dann können Sie damit jetzt auch dem SC Rist helfen.

Wie? Melden Sie sich beim Portal www.shoppenhilft.de/scrist an und hinterlegen dort, dass Sie unseren Verein unterstützen. Dann gehen Sie von dort aus auf  die Internetseiten von vielen Online-Anbietern und bestellen genauso, wie Sie es sonst gewohnt sind. Die Internet-Shops sponsern dann mit einem festgelegten Betrag oder Prozentsatz  vom Umsatz den SC Rist. Bei Amazon sind dies z.B. 3%, bei Zalando 3-6%, bei Otto und Otto Office 5,00 Euro/Bestellung.

Für Sie entstehen dabei keine Mehrkosten, Sie zahlen den gleichen Preis wie bei einer direkten Anwahl der Online-Shops. Also mitmachen und das Portal www.shoppenhilft.de/scrist  aufrufen, wann immer Sie online shoppen gehen!

Der neue Image-Spot: READY FOR THE NEXT MATCH

Zum Heimspielstart der neuen Saison gab es in der Steinberghalle gleich noch eine Premiere: Der neue Image-Spot des Rister ProB-Teams wurde auf der großen LED gezeigt und sorgte für ein erstes emotionales Highlight der Saison.

Das Video READY FOR THE NEXT MATCH (featuring Jonas Laatzen, Christoph Roquette, Fabian Strauß, Rene Kindzeka, Davey Hopkins, Diante Watkins, Sebastian Gleim sowie Noah Kirste und die Rister Cheerleader) zeigt alles, was Basketball beim SC Rist ausmacht: Intensives Training, Emotionen, Spaß, Zusammenhalt, Identifikation und Siegeswillen. Der Film wurde von FILMREIF TV (www.filmreif-tv.de) dem neuen Produktionspartner des Vereins konzipiert und in den letzten 3 Wochen in verschiedenen Locations in Wedel und Hamburg realisiert.

Schaut Euch den Film an und bewertet bzw. teilt ihn auf Facebook und YouTube. Am Besten gleich den neuen Kanal "SC Rist Wedel" auf YouTube abonnieren. Weitere Filme werden folgen.

Die Premium-Partner des SC Rist: Von A wie apo-rot bis ...

Der SC Rist wird von vielen kleinen und großen Unternehmen aus der Wirtschaft unterstützt. Ohne diesen Beitrag wäre das Betreiben der Leistungsmannschaften, die intensive Nachwuchsarbeit, aber auch das Breitensportangebot nicht denkbar. Wir möchten uns bei allen Partnern sehr herzlich bedanken!

Die größten Sponsoren möchten wir in Zukunft an dieser Stelle einzeln genauer vorstellen. Beginnen wollen wir die Serie bei A wie apo-rot. Wussten Sie, dass die Onlineapotheke apo-rot bereits über 1,5 Mio. Kunden zum Thema Gesundheit betreut. Und das mit Apothekenqualität, aber ohne Apothekenpreise.

mehr...

Seiten-Besucher (seit Juni 2009):

Gesamt: 824517 visits824517 visits824517 visits824517 visits824517 visits824517 visits
Heute : 068 visits068 visits068 visits
Woche: 0668 visits0668 visits0668 visits0668 visits
Monat : 00992 visits00992 visits00992 visits00992 visits00992 visits

in Kooperation mit

Werden Sie Pate und unterstützen die Jugendinitiative des SC Rist Wedel!

Der Monatstipp der Stadtwerke Wedel:

Neuer Fitnesspartner!

SC Rist auf YouTube

Klickt Euch rein!

Sonderheft

...powered by FORTHREE

...mit der Aktion "Große Helden helfen kleinen Helden" die Initiative...