1. Herren: "Stück für Stück werden wir zu einer Mannschaft"

Cheftrainer Felix Banobre spricht über das Testwochenende mit Niederlagen gegen Stade und den RSV Eintracht. Der Spanier erläutert Grundzüge der Vorbereitung und sagt, worauf er besonderen Wert legt.

mehr...

2. Herren: Fundament für neue Saison ist gelegt

Die "Zweite" von Trainer Torben Haase ist in die Vorbereitung auf die Spielzeit 2016/17 in der 2. Regionalliga gestartet. Das bisherige (und noch nicht endgültige) Aufgebot der Rister setzt sich aus zahlreichen bewährten Kräften und zwei Neuzugängen zusammen.

mehr...

1. Herren: Auftaktsieg gegen Rendsburg

Die Rister bezwangen den Regionalligisten BBC Rendsburg im ersten Vorbereitungsspiel mit 84:58 (36:25). Trainer Felix Banobre musste dabei noch auf Thierno Agne, Leon Bahner, Jens Hirschberg, Moritz Hübner, René Kindzeka, Nick Koldehoff und Jacob Ritter verzichten. Dafür war Jürgen Rich aus dem NBBL-Kader der Piraten dabei. Am kommenden Freitag (26. August, 20:30 Uhr) treffen die Rister in der Steinberghalle auf den VfL Stade. Der Eintritt ist frei.

SC Rist (Punkte): Steffen Kiese (18), Marius Behr (14), Will Barnes (13), Jürgen Rich (13), Leonard Eckmann (10), Aurimas Adomaitis, Marcel Hoppe (je 7), Fabian Strauß (2), Tobias Möller, Alexander Pimentel.

Hamburger Abendblatt: "Der Kader des SC Rist Wedel ist komplett"

Das Abendblatt fasst die Wedeler Personalwechsel des Sommers zusammen und wirft einen Blick auf das, was in den kommenden Wochen ansteht:

zum Artikel...

Bökes Basketball-Bilanz: "Runde Sache" mit Start und Ziel in Wedel

Ein großer Rister hat seine Karriere beendet. Der 30-Jährige blickt auf Stationen seiner bewegten Laufbahn zurück: Was er an der Urspringschule lernte, wie er Teamkollege späterer NBA-Cracks wurde und warum er als Star durch China reiste.

mehr...

1. Herren: Marius Behr stößt zum Kader

Der 19-jährige Flügelspieler wechselt von Bremerhaven nach Wedel. Behr stand zuletzt im Bundesliga-Aufgebot der Eisbären und spielte an der Seite von Moritz Hübner in der 1. Regionalliga sowie in der NBBL.

mehr...

1. Herren: Weitere personelle Neuigkeiten

Wer geht? Wer stößt noch zum ProB-Kader? Die Planungen befinden sich kurz vor dem Abschluss. Der Sportliche Leiter Christoph Roquette spricht von einer "guten Mischung". Und auch Michael Claxton hat eine interessante neue Stelle angetreten.

mehr...

1. Herren: Janis Stielow beendet seine Karriere

Im Alter von nur 21 Jahren hängt Janis Stielow seine Schuhe an den Nagel. In den vergangenen beiden Jahren war er von Rückenproblemen geplagt worden, die ihn nun zu dieser Entscheidung veranlassten. Damit verlieren die Rister einen Leistungs- und Sympathieträger: "Ein herber Verlust", so der Sportliche Leiter Christoph Roquette.

mehr...

Ab sofort auch Einzelkarten für neue ProB-Saison erhältlich

Neben Dauerkarten für die Saison 2016/17 in der 2. Basketball-Bundesliga ProB können jetzt ebenfalls bereits Karten für einzelne Heimspiele erworben werden:

Zum Kartenkiosk (Einzel- und Dauerkarten)...

Das Dauerkartenangebot umfasst die elf Heimspiele der ProB-Punktrunde (mögliche Partien in den Playoffs oder in der Abstiegsrunde sind nicht inbegriffen). Die Preise sind im Vergleich zur Vorsaison unverändert: Erwachsene ab 21 Jahren erhalten die Dauerkarte für 100 Euro, Jungerwachsene (zwischen 16 und 20 Jahre alt oder bis 28 Jahre, wenn in einer Ausbildung) zahlen die Hälfte sowie Kinder und Jugendliche zwischen sechs und 15 Jahren nur 25 Euro.

Hamburger Abendblatt: "Der spanische Steuermann ist nun an Bord"

Unser neuer Trainer Felix Banobre ist in Wedel angekommen. Das Hamburger Abendblatt hat sich mit dem Spanier getroffen - herausgekommen ist ein Porträt, das die sportlichen und privaten Seiten des 46-Jährigen beleuchtet.

Zum Artikel...

1. Herren: Leon Bahner ist der Mann für die Mitte

Der 21-jährige Center erhält eine Doppellizenz, um bei den Ristern und bei den Towers eingesetzt zu werden. Er kennt die ProB aus seiner Zeit beim RSV Eintracht, in den vergangenen beiden Jahren studierte und spielte er in Kalifornien.

mehr...

1. Herren: Thierno Agne ist der nächste Rückkehrer

Der ehemalige Juniorennationalspieler verstärkt die Rister in der kommenden Saison. Agne ist ein treffsicherer Distanzschütze und bringt viel Erfahrung mit. Experten erinnern sich: Der heute 27-Jährige spielte einst in der Jugend in Wedel.

mehr...

1. Herren: Der Vorbereitungsplan steht

Die Rister absolvieren ein strammes Programm im Vorfeld der neuen Saison in der 2. Basketball-Bundesliga ProB: Mit dabei sind drei Vorbereitungsspiele am Steinberg (20. und 21. August sowie 10. September) sowie weitere Partien auswärts.

mehr...

Jetzt eine Dauerkarte für alle elf Heimspiele sichern...

1. Herren: Vidmantas Uzkuraitis neuer Co-Trainer der Rister

Der 32-Jährige stammt wie Aurimas Adomaitis aus der litauischen Stadt Kaunas. Nach seinem Umzug nach Hamburg stößt der ehemalige Profi und diplomierte Basketball- und Golflehrer zum Wedeler Trainerstab, wird Assistent von Felix Banobre und steigt in die Jugendarbeit ein.

mehr...

1. Herren: René Kindzeka will nach "Seuchenjahr" durchstarten

Verletzungen machten dem 21-Jährigen in der vergangenen Saison zu schaffen. In seiner letzten Runde als Doppellizenzler hat sich Kindzeka vorgenommen, wie gewohnt Vollgas zu geben und bereitet sich dementsprechend sorgfältig vor.

mehr...

1. Herren: "Rist 2000" mit Nick Koldehoff

Das 16-jährige Talent hat in der neuen Saison drei Mannschaften: Nick Koldehoff will sich erste Einsatzminuten in der ProB erkämpfen und bei den 2. Herren sowie mit den Piraten in der NBBL weitere Erfahrung sammeln.

mehr...

2. Basketball-Bundesliga zeichnet Wedeler Nachwuchsarbeit aus

Der SC Rist ist von der 2. Basketball-Bundesliga für seine Nachwuchsarbeit ausgezeichnet worden. In der Wertung, die keine Kooperationsvereine von Erstligisten berücksichtigte, landeten die Rister in der ProB auf dem ersten Rang, gefolgt von Iserlohn, Quakenbrück und Ehingen. Kriterien der Auswahl sind unter anderem Einsatzzeiten junger Spieler und die im Verein geleistete Jugendarbeit. Die Auszeichnung ist mit einer Prämie verbunden.

weitere Informationen...

Freundschaftsturnier-Wochenende mit Alba Berlin ein voller Erfolg

Der SC Rist hatte Besuch aus der Hauptstadt: Albatrosse und Rister maßen sich auf dem Feld, und es wurden viele Freundschaften geschlossen.

mehr...

Watoto-Turnier

Am Wochenende nahmen drei Rist-Teams am Watoto-Miniturnier in Ahrensburg teil: die weibliche U11 mit den Trainerinnen Andrea Koschek und Linn Jürgensen sowie zwei Jungsteams in der Altersklasse M12 (mit den Coaches Torben Haase und Wiebke Helms).

Gespielt wurde in Ahrensburg noch in den Jahrgängen der bereits abgelaufenen Saison (W11 2005 und M12 2004/05).

Die Mädchen gewannen alle Spiele deutlich und wurden in ihrer Altersklasse Turniersieger.

Beide Jungsteams taten sich vor allem gegen die körperlich überlegenen Gegner schwer und belegten Platz neun und zehn.

Siegerehrung beim Grundschulwettbewerb

So sehen strahlende Sieger aus! Im Rahmen der Turniere der 4. Klassen kürte Jugendkoordinatorin Gundula Laabs die Gewinner des Grundschulwettbewerbs: Den ersten Platz sicherte sich die Moorwegschule und erhielt dafür 298 Euro von der Firma SER Solutions Deutschland zur Anschaffung neuer Sportgeräte: Sabine Foßhag, Leiterin der Moorwegschule, nahm den Scheck entgegen (Foto rechts). Und auch die Altstadtschule konnte sich über 154 Euro freuen. Dank toller Anfeuerung bei Heimspielen der 1. Herren und Treffsicherheit beim Wurfwettbewerb hatten Mädchen und Jungen der Schulen die Prämien erspielt.

Der SC Rist Wedel bedankt sich bei allen Teilnehmern für ihren starken Einsatz!

Das Ampel-Projekt

Unter der Leitung der Sportjugend Schleswig-Holstein fand beim SC Rist ein Workshop statt, bei dem eine Ampel zu Beurteilung von Verhaltensweisen von ÜbungsleiterInnen und BetreuerInnen erstellt wurde.

mehr...

Mieke und Thore gehen, Sina kommt

Der SC Rist bedankt sich bei Mieke Meyer und Thore Bethke, die sich im Rahmen eines Freiwilligen Sozialen Jahres bzw. Bundesfreiwilligendienst überaus engagiert für unseren Verein eingesetzt haben. Während Thore noch bis Ende August im Dienst ist, hat Mieke ihr FSJ bereits beendet. Im September beginnt die Amtszeit von Sina Koopmann.

mehr...

1. Herren: Paul Owusu nimmt Auszeit

Der 30-Jährige steht in der neuen Saison nicht im Kader der Rister, sondern konzentriert sich zunächst auf sein berufliches Fortkommen. Eine spätere Rückkehr ist nicht ausgeschlossen.

mehr...

Zweite Veranstaltung zum Kinderschutz

Welches Verhalten fördert das Trainingsklima? Welches ist schädlich, wann liegt Missbrauch vor? Diese und weitere Aspekte standen beim zweiten Seminar zum Thema "Aktiv im Kinderschutz" auf der Tagesordnung.

mehr...

1. Herren: Will Barnes für Wedel

Der 28-jährige US-Amerikaner ist schon seit längerer Zeit in Hamburg heimisch. Eine Operation setzte ihn in der vergangenen Saison außer Gefecht, jetzt möchte der ehemalige Kapitän und Topscorer der Towers am Steinberg angreifen.

mehr...

1. Damen: Stefan Altemüller wird Cheftrainer

Der 33-Jährige war in der vergangenen Saison Assistent von Michael Claxton und leitet künftig die Risterinnen an, die in der Spielzeit 2016/17 in der 2. Regionalliga an den Start gehen.

mehr...

W11 holt überraschend Silber in Göttingen

Mit zwei Mannschaften war der SC Rist beim Miniturnier in Göttingen vertreten. Die Mädchen des Trainergespanns Gundula Laabs/Nele Koschek brachten Edelmetall mit nach Hause: Sie kämpften sich bis ins Endspiel vor.

zu Bericht und Fotos...

Felix Banobre ist neuer Trainer des SC Rist Wedel

Der Spanier hat große Erfahrung in der Förderung von jungen Spielern und war in der vergangenen Saison Cheftrainer des BC Erfurt in der 1. Regionalliga. Anfang August beginnt er seine Arbeit in Wedel.

mehr...

Meisterfeier auf dem Rathausbalkon

Ein deutscher Meistertitel wird natürlich auf dem Rathausbalkon gefeiert! Wedels Bürgermeister Niels Schmidt lud die Ü35-Meisterjungs und Vizemädels ein, von oben präsentierten die Risterinnen und Rister Trophäe und Medaillen, unten jubelten die Menschenmassen.

Championship Basketball Camp: Sommercamp ausgebucht, Restplätze im Herbst

Die Höchstzahl von Anmeldungen für das Sommercamp mit Fabian Strauß Ende Juli ist erreicht, auch für das Herbstcamp gibt es nur noch Restplätze. Wer im Oktober noch dabei sein möchte, sollte sich also schnell anmelden.

weitere Informationen zu den Camps...

Fechners Fazit: Eine Bilanz nach sieben Jahren SC Rist

Als Marketingleiter und Geschäftsführer hat Thorsten Fechner eine Menge bewegt. Ende Mai ist er aus dem Amt geschieden, im Interview blickt er auf Herausforderungen und Errungenschaften der vergangenen Jahre zurück.

mehr...

Deutsche Meisterschaft Ü35: Gold und Silber für den SC Rist

Triumphales Wochenende für die Gastgeber der Ü35-DM: Die Rist-Herren sind Deutscher Meister, die Rist-Damen holen Silber. Jetzt geht's auf den Wedeler Rathausbalkon...

zum Bericht und zur Ergebnisübersicht...

Weitere Nachlese auf wedel.de...

Männliche U20: Unerwartet zu Silber

Die Trainer Stefan Altemüller und Andreas Schulz gingen bei der Norddeutschen Meisterschaft der Altersklasse U20 mit einer Mannschaft an den Start, die es eigentlich gar nicht gibt. Doch die Rister schlugen sich in Cuxhaven hervorragend und erreichten das Endspiel. Dort ließen dann die Kräfte nach.

zum Bericht...

Rotary-Grundschulliga: Sie konnten es gar nicht erwarten

Der jüngste Spieltag der Rotary-Grundschulliga im Zeichen des gemeinsamen Sporttreibens und der Freude an der Bewegung zeigte wieder einmal: Die Veranstaltung ist mittlerweile ein fester Programmpunkt für viele Mädchen und Jungen aus Wedel und Umgebung - Erfolgserlebnisse inklusive.

zum Bericht (mit Fotos)...

Neue Satzung & Protokoll der Mitgliederversammlung

Die auf der 51. ordentlichen Mitgliederversammlung des SC Rist Wedel am 19. Mai geänderte Satzung steht nun zum Herunterladen bereit:

"Talente mit Perspektive": Matilda Schmalisch schafft Sprung in Perspektivkader

Die drei Rister Leif Möller, Anna Suckstorff und Matilda Schmalisch nahmen am Endturnier des DBB-Wettbewerbs teil und maßen sich mit den besten Spielerinnen und Spielern ihres Jahrgangs in Deutschland. Matilda wurde von den Bundestrainern in den zwölfköpfigen Perspektivkader berufen.

mehr...

Stellenausschreibung Jugendtrainer

Der SC Rist Wedel sucht zur Saison 2016/17 erfahrene Trainer/in für diverse Jugendteams, sowohl im männlichen als auch weiblichen Bereich. Der Verein bietet einen gut strukturierten Jugendbereich, aus dem die Nachwuchstalente nach und nach in die Bundesliga- und Regionalligateams integriert werden.

Die/der BewerberIn sollte mind. eine CL-Lizenz besitzen. Interessierte senden ihre Kurzbewerbungsunterlagen bitte an: jugendkoordinator@scrist-wedel.de

Kurzdarstellung des Arbeitsgebers: Der SC Rist Wedel ist mit etwa 600 Mitgliedern der größte Basketballverein in der Metropolregion Hamburg und der achtgrößte Basketballverein in Deutschland. Mit seinem Zweitliga-Herrenteam, dem Regionalliga-Damenteam sowie mehreren Teams in allen Leistungsklassen der Jungen und Mädchen ist der Verein ein Aushängeschild des Hamburger Basketball Verbandes im Leistung- und Breitensportbereich. Darüber hinaus befindet man sich auch beim Thema Nachwuchsförderung unter den führenden Clubs Deutschlands. Über 350 Kinder und Jugendliche zwischen 5 und 18 Jahren in über 25 Teams werden von qualifizierten Trainern betreut.

Grundschul-Fanwettbewerb: Kunterbunte Moorwegschüler mit fast 300 Treffern

In der zweiten Runde des Grundschul-Fanwettbewerbs waren die Kinder und Lehrer der Moorwegschule zu Gast in der Steinberghalle. Beim Heimspiel gegen Itzehoe feuerten die Schüler lautstark an, viele hatten sich in die Rist-Farben gelb und grün gehüllt, ihre Unterstützung mittels Schminke auch ins Gesicht geschrieben und so einige Fanutensilien gebastelt.

Auch vor der Partie machte die Moorwegschule einen tollen, und vor allem treffsicheren Eindruck: 298 Male rauschte der Ball beim Wurfwettbewerb durch die Maschen. Macht nach Adam Riese 298 Euro für Sportgeräte, die SER Solutions als Spende ausschüttet. (Foto: Michael Stemmer)

Badebucht Wedel neuer Partner der Jugendinitiative "Basketball macht mobil"

Mit der Kombibad Wedel GmbH, dem Betreiber der Badebucht Wedel, unterstützt ein weiteres Unternehmen die Nachwuchsarbeit beim SC Rist.

mehr...

Katja Kless auch diese Saison für die 1. Herren als Physiotherapeutin tätig

Sie kann dabei auf mehr als 20 Jahre Berufserfahrung in Praxis und Krankenhaus zurück greifen. Unter dem Motto: Gesundheit ist die Harmonie aller Teile des Körpers ist Katja Kless in Wedel zudem mit einer eigenen Praxis für Heil- und Chiropraktik selbständig.

mehr Infos

JUGENDINITIATIVE: Hier könnte Ihr (Unternehmens-) Name stehen!

Die Rister-Jugendinitiative "BASKETBALL MACHT MOBIL" sucht weitere Paten, die eines der 24 Jugendteams direkt unterstützen. Auf einem 24qm großen Banner in der Steinberghalle kann man die ersten Namen von Paten bewundern. Noch sind 17 Flächen frei, auf denen auch Ihr Name oder Logo stehen könnte. Übrigens: Wer mehrere Teams unterstützen will, erhält natürlich auch eine größere Fläche auf dem Banner. Erste Maßnahmen für die Teams sind bereits in der Umsetzung und werden in Kürze öffentlichkeitswirksam kommuniziert. 

mehr Infos zur Jugendinitiative

Machen Sie mit und unterstützten Sie die tolle Jugendarbeit des SC Rist!

Schick in Gelb und Grün: Die Fanartikel des SC Rist

Zusätzlich zu der Textilkollektion von FOR THREE 43 bieten wir weitere Fanartikel an. Der Verkauf erfolgt bei den Heimspielen der 1. Herren an der Kasse oder Cafeteria. Oder einfach das Bestellformular (Downloadlink: siehe unten) ausfüllen und an fanartikel@scrist-wedel.de senden.

Noch nie da gewesen und bereits bald ein Hingucker in der Steinberghalle wird der Fanschal - zum Hochhalten, Herumwirbeln, Um-den-Arm-binden, Anfeuern!

Im neuen Look präsentiert sich das Duschtuch. Ganz im Risters-Grün mit dezent eingewebtem Logo ist dieses Handtuch ein Muss für jede Spielerin und jeden Spieler. Flauschig abtrocknen nach dem Spiel im Risters-Look - was kann es Schöneres geben! Mit einer Größe von 70 x 150 cm macht dieses Tuch auch im Schwimmbad oder am Elbstrand eine gute Figur.

Auch das Schlüsselband wurde rundum erneuert. Im Risters-Grün mit gelbem Aufdruck steht es optisch in einer Linie mit Fanschal und Duschtuch. Dank Metallkarabiner und Zwischenstück kommt es mit nahezu jedem Anhängsel klar. Durch den Panikverschluss im Nacken besteht keine Strangulierungsgefahr. Damit ist das Band auch für Kinder geeignet.Last but not least gibt es auch wieder die bewährten runden Rist-Aufkleber.

RIST PARTNER AKTUELL: Renault-Knaller-Angebot zu den Play-Offs

Günstiger geht nicht: Der Renault Twingo mit Panoramafaltdach für nur 69 Euro im Monat. Ohne Anzahlung. Sofort verfügbar. Angebot nur noch bis zum 31. März 2014. Mehr Infos bei Klick auf das nebenstehende Bild oder unter www.renault-hamburg.de.

Forever SC Rist - Das Video zu Merry Ristmas 2013

Durch Online-Einkäufe den SC Rist finanziell unterstützen - ohne eigene Kosten!

Sie kaufen ab und zu oder sogar regelmäßig im Internet ein? Bei Amazon, Zalando, Conrad & Co? Dann können Sie damit jetzt auch dem SC Rist helfen.

Wie? Melden Sie sich beim Portal www.shoppenhilft.de/scrist an und hinterlegen dort, dass Sie unseren Verein unterstützen. Dann gehen Sie von dort aus auf  die Internetseiten von vielen Online-Anbietern und bestellen genauso, wie Sie es sonst gewohnt sind. Die Internet-Shops sponsern dann mit einem festgelegten Betrag oder Prozentsatz  vom Umsatz den SC Rist. Bei Amazon sind dies z.B. 3%, bei Zalando 3-6%, bei Otto und Otto Office 5,00 Euro/Bestellung.

Für Sie entstehen dabei keine Mehrkosten, Sie zahlen den gleichen Preis wie bei einer direkten Anwahl der Online-Shops. Also mitmachen und das Portal www.shoppenhilft.de/scrist  aufrufen, wann immer Sie online shoppen gehen!

Der neue Image-Spot: READY FOR THE NEXT MATCH

Zum Heimspielstart der neuen Saison gab es in der Steinberghalle gleich noch eine Premiere: Der neue Image-Spot des Rister ProB-Teams wurde auf der großen LED gezeigt und sorgte für ein erstes emotionales Highlight der Saison.

Das Video READY FOR THE NEXT MATCH (featuring Jonas Laatzen, Christoph Roquette, Fabian Strauß, Rene Kindzeka, Davey Hopkins, Diante Watkins, Sebastian Gleim sowie Noah Kirste und die Rister Cheerleader) zeigt alles, was Basketball beim SC Rist ausmacht: Intensives Training, Emotionen, Spaß, Zusammenhalt, Identifikation und Siegeswillen. Der Film wurde von FILMREIF TV (www.filmreif-tv.de) dem neuen Produktionspartner des Vereins konzipiert und in den letzten 3 Wochen in verschiedenen Locations in Wedel und Hamburg realisiert.

Schaut Euch den Film an und bewertet bzw. teilt ihn auf Facebook und YouTube. Am Besten gleich den neuen Kanal "SC Rist Wedel" auf YouTube abonnieren. Weitere Filme werden folgen.

Seiten-Besucher (seit Juni 2009):

Gesamt: 857027 visits857027 visits857027 visits857027 visits857027 visits857027 visits
Heute : 165 visits165 visits165 visits
Woche: 0867 visits0867 visits0867 visits0867 visits
Monat : 08667 visits08667 visits08667 visits08667 visits08667 visits
    /*
  •  
  • */

in Kooperation mit

Werden Sie Pate und unterstützen die Jugendinitiative des SC Rist Wedel!

Der Monatstipp der Stadtwerke Wedel:

Neuer Fitnesspartner!

SC Rist auf YouTube

Klickt Euch rein!

Sonderheft

...powered by FORTHREE

...mit der Aktion "Große Helden helfen kleinen Helden" die Initiative...