Ansprechpartner

Angestoßen durch unsere ehemalige FSJ'lerin Mieke Meyer ist das Projekt "Aktiv im Kinderschutz" in unserem Verein integriert worden.

Für uns als Sportverein geht es darum, dass wir ein Ort sein wollen, an dem Kinder und Jugendlichen Stärken entwickeln, Teamgeist, Freundschaft, sowie Fairplay und Freude erfahren. Wir sind mit verantwortlich dafür, dass sich Kinder und Jugendliche wohl fühlen und gut entwickeln. Wir fördern durch unsere Begleitung und unser Vorbild deren Wohl, schützen ihre Rechte und respektieren ihre Grenzen.

Wir sind uns bewusst, dass Kinder auch bei uns Situationen erleben können, die sie schädigen. Wenn uns dies bekannt wird, oder wir dies zu befürchten haben, werden wir alles uns mögliche tun, um die Gefahren abzuwenden. Als Verein haben wir zwei kleine Fortbildungen mit Trainern und einigen Jugendlichen wahrgenommen, bei denen alle Beteiligten für das Thema sensibilisiert wurden. 

Im Zuge dessen, haben wir, Sina Koopmann und Catharina Meyer, uns als Ansprechpartner für den Verein ausbilden lassen. Wir haben eine Fortbildung zu diesem Thema besucht, bei der uns näher gebracht wurde, wie wir mit schwierigen Situationen/Aussagen umgehen können.

Sina Koopmann ist neue FSJ'lerin im Verein und seit 2008 selbst Spielerin. Außerdem ist sie engagiert als Trainerin und Schiedsrichterin.

Catharina Meyer ist seit 1996 im Verein und ist seit 2002 als Trainerin tätig. 

Als Ansprechpartnerinnen sind wir für alle Vereinsmitglieder und Angehörige in schwierigen Situationen unter der E-Mail Adresse kinderschutz@scrist-wedel.de erreichbar. Doch nicht nur in schwierigen Situationen sind wir da, sondern sind auch offen für Vorschläge, Tips für das Vereinsleben und auch für Anmerkungen und Verbesserungen aller Art.

Gerne nehmen wir uns jeder eingehenden Mail an und bearbeiten sie schnellstmöglich.
Liebe Grüße, Sina und Catha

Solltet ihr euch nicht direkt an uns wenden wollen und habt schwierige Situationen zu lösen, so könnt ihr euch an den Wendepunkt in Elmshorn wenden. 

"Der WENDEPUNKT e.V. engagiert sich seit 1991 für Respekt und Gewaltfreiheit in Erziehung, Partnerschaft und Sexualität im Kreis Pinneberg und darüber hinaus. Als gewaltpräventive Einrichtung bietet er eine Vielzahl an Maßnahmen und Angeboten, um körperliche, psychische und sexuelle Grenzverletzungen früh zu erkennen, kompetent einzugreifen und für die Zukunft verhindern zu helfen. Unsere Angebote richten sich an Kinder & Jugendliche, Eltern & Familien sowie Fachkräfte." (aus: https://www.wendepunkt-ev.de/85.html)

Kontaktdaten des Wendepunktes sind:

Hauptstelle Elmshorn
Gärtnerstr. 10-14 (Gewerbepark)
25335 Elmshorn
Tel. 04121-47573-0
Fax 04121-47573-16
verwaltung(at)wendepunkt-ev.de

Außenstellen

Außenstelle Quickborn
Kampstrasse 6 a (DRK-Sozialstation)
25451 Quickborn
Tel. 04106 / 82951
quickborn(at)wendepunkt-ev.de

Außenstelle Schenefeld
Blankeneser Chaussee 5 / VHS Gebäude
22869 Schenefeld
Tel. 040 / 83019819
schenefeld(at)wendepunkt-ev.de

Hamburger Beratungsstelle
Hamburger Beratungsstelle für sexuell auffällige Minderjährige und junge Erwachsene
Schillerstr. 43
22767 Hamburg
Tel. 040 / 70298761
Fax 040 / 70298762
hamburg(at)wendepunkt-ev.de

Oder besucht einfach ihre Internetseite: https://www.wendepunkt-ev.de/

 

 

 

 

 

    /*
  •  
  • */