Wenn Sie ein guter Basketballspieler sind, wissen Sie, wie wichtig es ist, in einem Basketballspiel eine großartige und schnelle Entscheidung zu treffen. Diese 5-Sekunden-Regel ist ein einfacher und es ist sehr anwendbar für jeden Aspekt Ihres Basketballspiels. Ich bin mir sicher, dass Sie meine Bemühungen dabei freuen, diesen Artikel so nützlich wie möglich zu machen.

Basketball ist ein aufregendes Spiel, aber es erfordert ein ordentliches Denken und die richtige Planung, bevor Sie in die Aktion gehen. Sie müssen sich selbst analysieren und Ihre Stärken und Schwächen kennen, bevor Sie in einem Match spielen. Sie müssen darüber nachdenken, welchen Spieler den Schuss abgeben und wie viel Zeit das Spiel ausführen bleibt. Auf diese Weise können Sie das Spiel innerhalb kürzester Zeit gewinnen.

Die eine Mannschaft hat den Ball, die andere nicht!

Das häufigste Szenario im Basketball ist, wo ein Team den Ball hat und das andere Team den Ball hat. In diesem Fall kann der Spieler, der den Ball hat, kann es nicht schießen. Die einzige Lösung ist für das Team mit dem Ball, um einen Schuss zu nehmen, bevor das andere Team ihren Schuss nimmt. Wenn Sie ein gutes Ziel auf den Ball nehmen, können Sie innerhalb weniger Sekunden ein Match gewinnen.

Keine Ausnahmen?

Es gibt jedoch auch Zeiten, in denen beide Teams den Ball haben, und sie haben weder keine Aufnahmen noch keine Zeit, um ihre Züge auszuführen. In diesen Situationen sollte sich die Verteidigung darauf konzentrieren, ihr Ziel zu verteidigen. Sie müssen verstehen, dass Sie, wenn Sie das Ziel verteidigen können, das Spiel innerhalb weniger Sekunden gewinnen können. Die beste Verteidigung ist Gegenabwehr. Wenn Sie das Ziel verteidigen können, haben Sie eine gute Chance, innerhalb weniger Sekunden ein Basketball-Match zu gewinnen.

Um das Ziel zu verteidigen, sollten Sie den Ball anfangen, den Ball zu kontrollieren, auch bevor Sie einen Schuss aufnehmen. Sie sollten sich immer seitlich bewegen, um zu vermeiden, dass Sie von den Verteidiger Schlagen oder Körperteilen getroffen werden. Wenn Sie schießen, sollten Sie sich diagonal bewegen. Dies bedeutet, dass Ihre Aufnahmen geradeausgehen, und Sie müssen sich keine Sorgen machen, das Ziel zu fehlen, weil Sie Ihren Körper seitlich verdrehen. Je mehr Bewegungen Sie seitwärts machen, desto weniger Bewegung musste den Schuss aufnehmen.

Ihre Position am Gericht ist auch wichtig. Bei der Einnahme von Aufnahmen sollten Sie direkt neben der freien Wurflinie stehen, damit Sie sich in bestmöglicher Position befinden können, um Schüsse zu nehmen. Wenn Sie schießen, sollten Ihre Füße etwa zwei Meter vom Korb entfernt sein, damit Sie aufnehmen können, damit Sie aufnahmen, während Sie die Kontrolle über den Ball steuern. Halten Sie Ihre Füße immer auf dem Boden und lassen Sie sie niemals, bis Sie bereit sind, zu schießen.

Sobald Sie einen Schuss genommen haben, sollten Sie sich sofort vom Ball wegschieben, um daran zu verhindern, dass Sie blockiert werden. Wenn Sie sich vom Schießen blockieren, wäre es für Sie sehr schwierig, sogar einen weiteren Schuss zu nehmen. Wenn Sie ein guter Schuss-Blocker sind, werden Ihre Gegner höchstwahrscheinlich den Fokus auf andere Spieler verlieren, anstatt sich auf das Ziel zu konzentrieren. Halten Sie Ihre Haltung stark und bereit, jeden Schuss zu verteidigen, der auf Sie kommt. Sie müssen wissen, wie man einen Schuss ordnungsgemäß verteidigen und sie blockieren soll, damit Sie nicht zu viel darüber nachdenken müssen, was Sie während des Schusss tun sollen.

Es ist wichtig, sich an all diese Tipps zu erinnern, wenn Sie Basketball spielen, auch wenn Sie nur die fünf Sekunden-Regel verwenden. Wenn Sie am Gericht erfolgreich sein wollen, müssen Sie Ihre Gedanken kontrollieren und Ihren Körper entsprechend bewegen können. Sie müssen wissen, wie man schnelle Aufnahmen nimmt, ohne zu denken, und wie man Shots blockiert, bevor sie den Rand treffen. Diese Techniken helfen Ihnen, ein besserer Basketballspieler zu werden, damit Sie so viele Punkte erhalten können, wie Sie möchten. Viel Glück!